Die vergessenen Rezepte der Auguste Zietz
von Waltraud Heinsius


Buchvorstellung
Grabow/Meckl. am 29.11.2020: Waltraud Heinsius stellt für ihre Familie ihr Kochbuch "Die vergessenen Rezepte der Auguste Zietz" vor. Mit 88 Jahren ihr Erstlingswerk!
Am 11. März 1860 kam Auguste Christine Sophie Henriette Heinsius zur Welt, in Grabow/Mecklenburg, als Älteste von 7 Kindern. Sie heiratete am 26. Juni 1888 Paul Johann David Zietz aus Wismar und lebte mit ihm und den drei Töchtern Lisbeth, Clara und Elsa in Hamburg, bis sie 1937 starb. Zur Hochzeit bekam sie von ihrer Mutter ein schwarzes Oktavheftchen, in dem Koch-und Backrezepte in sauberer Sütterlinschrift notiert worden waren. In dieses Heft schrieb sie weiterhin selber Rezepte, die ihr wichtig waren und gab es weiter an ihre jüngste Tochter Elsa...

letzte Aktualisierung: 02. Dezember 2020


Gestaltung:
Stephan Heinsius,
D-63303 Dreieich
©SH 2000-2020 - all rights reserved